Einfamilienhaus in geschlossener Bauweise in Flensburg

Objekt-Nr.: 1127

Reserviert
Einzigartige Gelegenheit: Historischer Traum auf drei Ebenen zu verkaufen

115 m2
Wohnfläche
195 m2
Grundstück
7
Zimmer
349.000 €
Kaufpreis
1.020,00 €
Kaltmiete
Einbauküche
Haustyp Einfamilienhaus in geschlossener Bauweise
Baujahr 1889
Wohnfläche 115 m²
Grundstücksfläche ca. 195 m²
Zimmer 7
Anzahl Etagen 3
Art der Stellplätze
Frei ab nach Absprache
Kaufpreis 349.000 €
Kaltmiete 1.020,00 €
Nebenkosten + 110,00 €
Gesamtmiete 1.130,00 €
Kaution o. Genossenschaftsanteile 2.970 €
Letzte Modernisierung/Sanierung 2008
Objektzustand sehr gepflegt
Wesentliche Energieträger Fernwärme
Heizungsart Fernwärme
Energieausweis Energieausweis liegt vor
Energieausweis Typ Bedarfsausweis
Energiebedarf 150 kWh/(m2 * a)

Objektbeschreibung

Dieses besondere Einfamilienhaus besticht durch seine traditionelle und massive Bauweise und wurde 1889 in Flensburg erbaut. Es wurde in geschlossener Bauweise errichtet und liegt ruhig gelegen in einer Nebenstraße in dem schönen Stadtteil Nordstadt.

Die Wohnfläche verteilt sich auf drei Etagen mit ca. 132 m² und bietet daher ausreichend Platz für Ihre Wohnträume. Das Objekt eignet sich auch perfekt als Mehrgenerationenhaus. Ebenfalls könnte das Haus auch als Wohngemeinschaftshaus umfunktioniert werden, sodass mindestens vier Zimmer separat vermietet werden könnten.

Die Grundstücksfläche beträgt ca. 195 m². Der Garten bietet mit einer Größe von ca. 120 m² diverse Möglichkeiten, um sich tolle „Wohlfühlecken“ schaffen zu können.  Der Garten weist einen hinteren Eingang aus, welcher direkt zum Rewe-Markt führt. Das Haus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und wird vermietet verkauft.

Ausstattung

Das Haus verfügt über insgesamt sieben Zimmer, zwei davon sind halbe Zimmer (unter 10 m²). Im Haus befinden sich eine Einbauküche und zwei Duschbäder, sodass sich diese Immobilie ganz besonders für Familien eignet. Der Bodenbelag in diesem Objekt ist sowohl aus Fliesen als auch aus Lärchedielen. Die Beheizung des Objektes erfolgt über Fernwärme.

Das Haus ist seit Ende 2021 vermietet. Die derzeitige monatliche Nettokaltmiete beträgt 1.020,00 €. Da es sich hierbei um eine Staffelmiete handelt, wird diese jedoch jährlich bis zum Jahre 2026 um 30,00 € erhöht. Die nächste Erhöhung erfolgt im Dezember 2023. Vor der Vermietung war das Haus lange Zeit in der Ferienvermietung. 

Im Laufe der Jahre 2006 bis 2008 wurden einige Sanierungs- und Renovierungsarbeiten vorgenommen:

  • Bauwerksanierung
  • Dacheindeckung und -dämmung
  • Heizungsanlage von Netek
  • Fußböden mit Lärche-Holzdielen
  • Kiefer-Holzinnentüren bzw. Fliesen in Bädern (Villeroy & Boch) und Küche, zwei Holzaußentüren, dänische Holzfenster (nach außen öffnend) mit Doppelverglasung, iso-verglast

Lage

Dieses Einfamilienhaus liegt im Norden der Stadt Flensburg, nahe des Ostseebades. Hier können Sie sich beim Sonnenbaden mit Blick auf Dänemark und die Flensburger Förde entspannen. Den Strand erreichen Sie fußläufig in ca. 10 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und Kindergärten sind ebenfalls fußläufig zu erreichen.

Zudem kann dieser Stadtteil eine sehr gute Busanbindung vorweisen, welche in wenigen Gehminuten zu erreichen ist. Durch die gute Verkehrsanbindung sind Sie ohne Umwege in knapp 10 Fahrminuten auf der Autobahn. Darüber hinaus benötigen Sie mit dem Auto nur 10 Minuten, um an die Flensburger Hafenspitze oder in die Einkaufsmeile von Flensburg zu gelangen. Einem Tagesausflug nach Dänemark steht nichts im Wege, da die Grenze nicht weit von dem Haus entfernt liegt.

Sonstiges

Zur Wahrung der Privatsphäre bitten wir von alleinigen Besichtigungen abzusehen. Sehr gerne dürfen Sie uns kontaktieren, damit wir einen Besichtigungstermin vereinbaren können. Schreiben Sie uns einfach.Gerne erstellen wir kostenfrei und unverbindlich eine Berechnung Ihrer Finanzierung und finden mit Ihnen die beste Lösung. Sollten Sie aktuell im Eigentum wohnen und mit dem Gedanken spielen Ihr Haus zu verkaufen, dann kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

Fragen zur Immobilie?

Nutzen Sie unser Formular oder wenden Sie sich direkt an den Ansprechpartner.

Formular öffnen

Ansprechpartner

Patricia Marleen Paschke
04602 / 9678240
0175 / 1544641
E-Mail schreiben


Provision/Courtage

Der Kaufinteressent verpflichtet sich, im Falle des Zustandekommens des Kaufvertrages (Nachweis oder Vermittlung) eine Käufermaklercourtage von 2,38 % inklusive der jeweils geltenden Umsatzsteuer an den Vermittler zu zahlen. Mit dem Verkäufer wurde ein provisionspflichtiger Maklervertrag in gleicher Höhe abgeschlossen.